Planung Solaranlagen, Hausdach Solaranlagen, Betreiber Solaranlagen, Haus Solaranlagen, Auflagen.

   Startseite    Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Ursprünge der Photovoltaik
Solarenergie - Photovoltaik
Kosten und Planung
Ertrag und Versicherung

Newsletter


Partnerseiten

:: Spenden helfen! ::


Anzeigen


Linktausch
Kredit
Abnehmen
Partnerprogramm
Krankenpflege
Psychotherapie
Vertrieb
Geldanlagen
Handys
Girokonto
Hexen
Versicherung
» Link anmelden «Counter-Kontrollbild


 

Planung einer Solarstromanlage - Planungsgrundlagen

Planung einer Solarstromanlage - Planungsgrundlagen Planung einer Solarstromanlage - Planungsgrundlagen

Der Betreiber einer Solarstromanlage (Solaranlage) auf einem Hausdach muss zunächst die eigene Anschrift des Objekts zur Verfügung stellen. Um einen reibungslosen Plan für eine Solaranlage zu fertigen bzw. den Aufbau nicht zu gefährden, müssen einige wichtige Vorbereitungen getroffen werden. 

Ferner muss der Betreiber folgende Angaben zur Planung, wie etwa die Bauart des Gebäudes bzw. der Immobilie oder auch Aussagen über behördliche Auflagen, bereitstellen.

Planung einer Solarstromanlage - Planungsgrundlagen
Einfach eine Solaranlage auf das Dach des Eigenheims zu installieren geht nicht einfach ohne die Behörden vorher zu informieren. Auf keinen Fall darf demnach versäumt werden, den Behörden Angaben zum Gebäude zu machen. Hinsichtlich der behördlichen Auflagen gehören zum Beispiel:
  • Denkmalschutz, Bauzeichnungen
  • Lageplan mit Richtungsangabe
  • Grundriss des Dachgeschosses
  • Südansicht der Dachfläche
  • die Angabe der West-/Ostabweichung
  • Anlagengröße bzw. finanzielle Vorstellungen 
  • pro kWpca derzeit etwa 6.000 bis 8.000 Euro

Vorplanung für eine Solaranlage Vorplanung für eine Solaranlage

Vor Ort sollten folgende Punkte geklärt werden, bevor mit der Planung der Solaranlage ins Detail gegangen werden kann:

  • zur Verfügung stehende Dachfläche für den Solarstrom-Generator
  • zusätzliches bzw. geplantes Vorhandensein einer Solarthermikanlage
  • durch Nachbargebäude, Dachgauben, Antennen usw. verschattete Dachflächen
  • Tragfähigkeit des Daches
  • Montagemöglichkeiten für Generatoranschlusskasten
  • Wechselrichter und Netzeinspeisepunkte
  • Bedingungen für Blitzschutz
  • Eignung des Netzanschlusses für die geplante Einspeiseleistung.

Wichtige weitere Informationen für den Aufbau einer Solaranlage Wichtige weitere Informationen für den Aufbau einer Solaranlage

Damit die Anlage wirtschaftlich rentabel ist, sollte eine Fläche von mindestens 10 m² eingeplant werden. Zusätzlich optimiert eine gute Hinterlüftung der einzelnen Solarmodule der Anlage den Energieertrag.



» Startseite «

Hinweis: Die gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen, sowie die Inhalte der Seiten unterliegen immer eventuellen Änderungen. Wir können daher keine Garantien für gemachten Angaben übernehmen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig, bei den zuständigen Instituten und Ämter, über die aktuellen Bestimmungen und Gesetze.

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Energie und Umwelt, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, Free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!


Download kostenlose Bilder!