Photovoltaik Anlagen, Solarstrom für Eigenheim, Wirtschaftlicher Nutzung von Solaranlagen, EEG.

   Startseite    Kontakt - Impressum - Datenschutz   
Navigation
Ursprünge der Photovoltaik
Solarenergie - Photovoltaik
Kosten und Planung
Ertrag und Versicherung

Newsletter


Partnerseiten

:: Spenden helfen! ::


Anzeigen


Linktausch
Kredit
Abnehmen
Partnerprogramm
Krankenpflege
Psychotherapie
Vertrieb
Geldanlagen
Handys
Girokonto
Hexen
Versicherung
» Link anmelden «Counter-Kontrollbild


 

Erste Photovoltaik Anlage auf der Erde

Erste Photovoltaik Anlagen auf der Erde Erste Photovoltaik Anlagen auf der Erde

Während Solarstrom lange Zeit zunächst ausschließlich in der Raumfahrt Einsatz fand, beschloss die Regierung in Australien 1976, ihr Telekommunikationsnetz auf der Erde über photovoltaisch gestützte Batteriestationen zu betreiben, was sehr erfolgreich und reibungslos umgesetzt wurde und so der terrestrischen Nutzung der Solartechnik einen ersten Antrieb gab.

Etwa vier Jahre später wurden Solarmodule mit wieder aufladbaren Batterien standardmäßig zum Betrieb von Signalanlagen auf kleinen Ölbohrinseln angewandt. 

Erste Photovoltaik Anlagen auf der Erde

Ab 1980 ersetzten jene kostengünstigen und wartungsarmen Solaranlagen damit den umständlichen Gebrauch großer Batterien auf den Ölbohrinseln, die innerhalb weniger Monate ausgetauscht werden mussten.

Öffentliche Förderung von Solaranlagen Öffentliche Förderung von Solaranlagen

Neben dem 1000-Dächer-Programm wurde die Stromerzeugung durch erneuerbare Energien in Deutschland durch das 1991 in Kraft tretende Stromeinspeisungsgesetz gefördert, nach dem die großen Stromerzeuger zur Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien unter Zahlung einer gewinnbringenden Vergütung an die Erzeuger verpflichtet wurden. Dem Stromeinspeisungsgesetz folgte am 01. April 2000 das Erneuerbare-Energien-Gesetz.

Wirtschaftliche Nutzung von Solaranlagen Wirtschaftliche Nutzung von Solaranlagen

Auch die Stromversorgung von Signalanlagen und Navigationslichtern der amerikanischen Küstenwache wurde schließlich über Photovoltaik Anlagen geregelt. Erste kommerzielle Aktivitäten in größerem Rahmen für eine regenerative kostengünstige Form der Energiegewinnung durch Solarstrom setzten in den USA ein.

Solarenergie für das Eigenheim Solarenergie für das Eigenheim

Während der Photovoltaikmarkt sich noch vorwiegend auf Lösungen für Anlagen auf Inseln und Lösungen für Großanlagen konzentrierte, zeigte ein Schweizer Ingenieur, dass es ökonomisch sinnvoll ist, jedes Haus mit einer eigenen Photovoltaik Anlage zu bestücken. In Deutschland startete die bundesweite Förderung von privaten Photovoltaik Anlagen Anfang der 1990er.

Weiterentwicklung von Photovoltaik Anlagen Weiterentwicklung von Photovoltaik Anlagen

Der erfolgreiche zuverlässige Einsatz von Solarzellen zur Stromversorgung von Satelliten im All und die Ölkrise im Jahr 1973 trieb die Weiterentwicklung der Photovoltaik weiter voran. Preiswerte alternative Möglichkeiten zur Stromversorgung waren auch auf Erden gefragt und die Halbleitertechnologie im Bereich der Solarstromversorgung verzeichnete große Fortschritte.

Durch den wachsenden Markt für Photovoltaik-Anwendungen konnten allmählich die Kosten von Solarzellen reduziert und damit etwa um 1980 ein großer Anreiz zur Nutzung von Photovoltaik Anlagen auf der Erde geschaffen werden.



» Startseite «

Hinweis: Die gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen, sowie die Inhalte der Seiten unterliegen immer eventuellen Änderungen. Wir können daher keine Garantien für gemachten Angaben übernehmen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig, bei den zuständigen Instituten und Ämter, über die aktuellen Bestimmungen und Gesetze.

 

Kostenloser Linktausch zum Thema Energie und Umwelt, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Kostenloser Linktausch auf linktausch68.de, jetzt mitmachen und Linkpartner werden. | Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! | Google Pagerank Service, Link Exchange, Free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!


Download kostenlose Bilder!